16259 Falkenberg/Mark

16248 Niederfinow/Liepe

16248 Hohenfinow

16259 Dannenberg

16259 Cöthen

 

::GOTTESDIENSTPLAN

::VERANSTALTUNGEN

::KIRCHENGEBÄUDE

   Falkenberg/Mark

   Niederfinow

   Hohenfinow

   Dannenberg

   Cöthen

::KONTAKT

::IMPRESSUM

:: TITELSEITE

 

Cöthener Kirche

Erbauungsjahr der Cöthener Kirche 1830. Die Geschichte der Kirche reicht bis in die Mitte des 15. Jahrhunderts zurück. Im Jahr 1451 wird sie erstmalig urkundlich erwähnt. Wegen Baufälligkeit musste sie abgerissen werden. Den Entwurf für die jetzige Form der Kirche soll ein Schüler von Karl Friedrich Schinkel erstellt haben. Noch zu DDR – Zeit wurde sie vorübergehend stillgelegt und als Lagerhalle genutzt. Nach der Wende 1989 bemüht sich der Förderverein Cöthener Kirche zusammen mit der Kirchengemeinde um die Sanierung und Wiederherstellung der Kirche. Die Substanzerhaltung des Kirchendaches und des Turmes ist bereits abgeschlossen. In weiteren Bauabschnitten ist die Hüllesanierung des Mauerwerks und der Fenster sowie die innere Raumgestaltung vorgesehen. Um weitere Spenden für den Aufbau und Erhalt der Kirche wird gebeten.

 

 
© 2009: Evangelisches Pfarramt Falkenberg/Mark